Campingplatz Rumkerhof: Entspannte Auszeit zwischen Ruhrgebiet & Sauerland

rumkerhof_camping

 

Campingplatz Rumkerhof : Entspannte Auszeit zwischen Ruhrgebiet & Sauerland

 

Wie auf Instagram bereits angekündigt, werde ich in den nächsten Wochen verstärkt über das Thema Camping bzw Reisen mit dem Wohnmobil berichten. Da wir zwar schon öfter Campingurlaub gemacht haben (und auch bereits einige Mal mit einem Miet-Wohnmobil verreist sind), mein Wissen in diesem Bereich aber nicht ausreicht, um euch mit wirklich aktuellen Insidertipps zu versorgen, habe ich mir eine echte Camping-Expertin mit an Board geholt.

Sandra ist nicht nur eine enge Freundin (und Patentante unserer Kinder), sondern ein echtes Campingkind.  Weiterlesen…

 

 

Sandra & Sven: Meine Experten rund um das Thema Camping & Wohnmobil Urlaub!

 

 

Den Anfang macht ein Bericht über einen sehr gepflegten, familiengeführten Campingplatz  mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, den Sandra und ihr Mann gerne mit ihrem Wohnmobil ansteuern, wenn sie sich ohne eine lange Anreise innerhalb NRWs einfach mal für 2 – 3 Tage vom Alltag erholen möchten.

 

 

Allgemeine Infos zum Campingplatz Rumkerhof

 

Der Campingplatz Rumkerhof gehört zu unseren Lieblingsplätzen, wenn es darum geht, einfach mal ein Wochenende vom Alltagsstress abzuschalten. Der Platz liegt sehr zentral und nur 1,5 Std. Fahrtzeit von Duisburg entfernt. Er bietet einige Ausflugsmöglichkeiten (siehe unten ) eine gute Gastronomie in der Umgebung und liegt nicht weit von der Börde Therme bzw. der Ortsmitte von Bad Sassendorf entfernt. Beides erreicht man durch einen entspannten Fußmarsch durch den schönen, neu angelegten Kurpark.

 

 

Die Lage des Platzes:

 

Der Campingplatz liegt inmitten von Wiesen und Feldern neben einem alten Bauernhof, auf dem es zahlreiche Tiere gibt (Schafe, Ziegen, Rinder,  Pferde, Schweine, Kaninchen, Hunde und Katzen). Die Straße neben dem Platz  wird nachts kaum befahren, sodass man trotzdem ruhig schlafen kann.

 

Adresse für´s Navi:

Camping Rumkerhof
Weslarner Str. 30,

59505 Bad Sassendorf

-> Hier geht´s zu den Öffnungszeiten

 

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

  • Der Platz hat  75 unterteilte Stellplätze auf ebenem, grasbewachsenen und geschottertem Untergrund.
  • Jeder Stellplatz verfügt über einen eigenen Stromanschluss mit Zähler, sodass Strom nach Verbrauch abgerechnet werden kann.
  • Wenn der Campingplatz voll ist, darf man sich auch auf die gut befestigte Zeltwiese stellen, auf der man auch mit größeren Wohnmobilen keine Angst haben muss,  sich festzufahren.
  • Die 2010 modernisierten Sanitäranlagen sind sehr sauber, gepflegt und mit einer Chipkarte 24 Stunden zugänglich. Es gibt auch ein WC für Rollstuhlfahrer.
  • Brötchen kann man mit einem Brötchenzettel bestellen und  am nächsten Morgen ab 8.00 Uhr abholen.
  • Der Campingplatz hat von 12.30-15.00 Uhr Mittagspause.

 


Kosten für den Stellplatz
: 10 € pro Nacht + Strom nach Verbrauch (60 ct. pro kwh) + Kurtaxe. Falls ihr die Sanitäranlagen nutzen möchtet, kommen 4 € p. Erw. und 2,50 – 3,50 € für Kinder hinzu.

 

 

 

Blick auf den Stellplatz / Zeltwiese:

 

 

stellplatz_camping_bad_sassendorf

 

rumkerhof

Quelle: Rumkerhof

 

 

 

Ausflugsziele in der Umgebung:

 

Im Kurpark befindet sich die moderne Börde Therme die 2020 komplett saniert wurde:

 

boerde_therme_bad_sassendorf

 

 

Mit der Gästekarte (erhält man für 2,50 € Kurtaxe p.P. auf dem Campingplatz) bekommt man eine vergünstigte Tageskarte.  Außerdem bietet sich eine Radtour zum Möhnesee an (Fahrtzeit: Ca. 50 Min) oder ein Bummel durch die Altstadt von Soest an.

 

 

 

Mit Kindern könnt ihr zum Beispiel:

  • Eine Runde Abenteuer-Golf im Kurpark spielen.
  • Durch den kleinen Freiherr – von Wintzingerrode Park
    Wildpark spazieren.
  • Über die Wandelgänge des 73 m langen Gradierwerks laufen und dabei etwas über die Salzgewinnung lernen.

 

Empfehlenswerte Restaurants oder Cafes in der Nähe des Campingplatzes:

 

Das Schnitzel „Öhm Wilm“ im Restaurant Torhaus solltet ihr unbedingt probieren.

 

Die beste Pizza in der Umgebung gibt es in der  Pizzeria Serena in Bad Sassendorf. Falls ihr Appetit auf einen süßen Nachtisch habt,  ist z.B. die Pizza Dolce empfehlenswert.

 

 

Fazit:

Wir können den Campinplatz Rumkerhof  absolut empfehlen, wenn ihr ein paar schöne entspannte Tage verbringen möchtet.

 

 

So, nun hoffe ich, dass euch der erste  Gastbeitrag zum Thema Camping gefallen hat. Falls ihr Fragen, Inspirationen, weitere Tipps oder sonstiges Feedback habt: Schreibt mir gerne.

 

Hier gibt es noch die passende Vorlage für eure Pinterest Pinnwand.

stellplatz_tipp_ruhrgebiet

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *